Heute am 15.11.2008 habe ich wieder eine neue Sportliche Erfahrung gemacht.

Der 17. Donauturm Treppenlauf mit 150 Höhenmeter und 778 Stufen(60 Podeste) stand am Plan,und ich habe Ihn bezwungen.

Nach einer Aufwärmphase machte ich mich auf den Weg zum Start,bei 400 Startern mußte ich mit einer langen Warteschlange rechnen,und so war es auch.

Nervös wartete ich ca. 20 minuten bis zu meinem Start.

(20 sek.Startintervalle)

Dann ging es los,und ich begann mein Rennen eigentlich ganz gut.

Die ersten 22  Podeste konnte ich mit Laufen zurücklegen,aber mein starkes Anfangstempo zwang mich dann zum schnellen Gehen,und trotzdem kam ich mit einer Halbzeit von 2:25.46 min. zum Podest 30.

Die nächsten 75 Höhenmeter hieß es nur mehr kämpfen,kämpfen!!

Vom letzten Teil kann ich nicht viel berichten,da ich nur noch Stufen und Sternchen gesehen habe,aber mit einer zweiten Teilzeit von 2:48.96 min. muß ich auch zufrieden sein.

 

Ergebniss: Herren Klasse 1969-78    Rang:14 

                                     75 m       2:25.46 min  Rang 17

                                   150 m      2:48.96 min  Rang 11

                                 Gesamt:     5.15:42 min